Die meisten Laptops und viele Desktop-Computer verfügen über eingebaute Kameras die Anwendungen und Dienste selbstständig aktivieren können, wenn Benutzer die entsprechenden Berechtigungen erteilen. Mit der Verbreitung von vernetzten Haussicherheitsgeräten und intelligenten Geräten geben wir den Diensten zunehmend die Erlaubnis zu überwachen was in unseren Häusern vor sich geht, aber das verwundbarste Ziel aus Datenschutzsicht ist immer noch die Webcam der Familiencomputer.

Sichere Verwendung von Kameras und Webcams

Datenschutz und Sicherheit:

Wenn der Datenschutz ein Problem darstellt, sollten Sie die integrierte Webcam auf Ihrem Computer vollständig deaktivieren. Sie möchten nicht, dass Malware die Kontrolle über die Kamera übernimmt, um Sie und Ihr Zuhause auszuspionieren.

Wenn Sie ein Elternteil sind, haben Sie andere Gründe, die Webcam zu deaktivieren, die alle mit der Sicherheit Ihrer Kinder zu tun haben. Instant Messaging und interaktive Websites, die Laptop-Kameras verwenden, sind nicht immer kinderfreundlich oder angemessen, und Sie könnten entscheiden, dass die Deaktivierung Ihrer Webcam für eine bestimmte Website der beste Weg ist, Ihre Kinder und ihre Identität zu schützen.

Deaktivierung von externen Webcams:

Wenn Sie eine externe Webcam haben, ist die Deaktivierung einfach: Ziehen Sie das USB-Kabel ab, das die Kamera mit dem Computer verbindet. Wenn Sie ein Elternteil sind, stellen Sie die Kamera an einen sicheren Ort, an dem Ihr Kind sie nicht finden wird.

Deaktivieren von integrierten Webcams:

Die Deaktivierung ist ist kein zeitaufwändiger Prozess und Sie sollten sich die Zeit dafür nehmen. Im Folgenden wird Ihnen erläutert wie Sie die kamera in windows 7 und in Windows 10 bearbeiten und abstellen können. Durch die Schritt-fürSchritt-Erläuterung können Sie die Kamera bereits mit wenigen Klicks deaktivieren.

Deaktivieren einer Webcam unter Windows 10:
Es gibt keine Möglichkeit die Sicherheitsbedenken der in Ihrem Computer integrierten Webcam zu ignorieren. Eine Möglichkeit, Ihre Privatsphäre zu schützen, besteht darin, die Webcam vollständig auszuschalten. Eine andere Möglichkeit ist die Webcam für alles auszuschalten, außer für die eine oder andere Seite, auf die Sie Zugriff haben möchten.

So schalten Sie die Webcam auf Ihrem Windows 10-Computer vollständig aus:

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Windows 10 Start-Schaltfläche und wählen Sie Gerätemanager.
  • Klicken Sie im sich öffnenden Fenster des Gerätemanagers auf den Pfeil, um die Imaging-Geräte zu erweitern.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Namen Ihrer Kamera und klicken Sie auf Deaktivieren.
  • Wenn Sie nach einer Bestätigung gefragt werden, wählen Sie Ja.
    Ihre Kamera ist für alle Anwendungen und Dienste ausgeschaltet.
  • Wenn Sie es jemals wieder verwenden möchten, kehren Sie zum Fenster Geräte-Manager zurück und klicken Sie auf Aktivieren, wenn Sie mit der rechten Maustaste auf den Namen Ihrer Kamera klicken.

Deaktivieren einer Webcam in Windows 10 für ausgewählte Dienste:
Wenn Sie Ihre Webcam nicht vollständig deaktivieren möchten, können Sie angeben, welche Anwendungen und Dienste auf sie zugreifen dürfen und welche nicht.

Unter Windows 10:

  • Wählen Sie das Symbol Einstellungen im Startmenü.
  • Wählen Sie Datenschutz.
  • Aktivieren Sie im Abschnitt Kamera den Schieberegler unter Apps den Zugriff auf Ihre Kamera auf die Position Ein erlauben, um den Zugriff durch einige Apps und Dienste zu ermöglichen.
  • Tippen Sie auf den Schieberegler neben jeder Anwendung oder jedem Dienst in der Liste, um einigen Anwendungen und Diensten den Zugriff auf die Webcam zu ermöglichen und gleichzeitig anderen den Zugriff zu verwehren.
  • Diese Option ist nützlich, wenn Sie nur Kameraeinschränkungen für Social Media oder Chat-Seiten festlegen möchten, die Ihre Kinder verwenden.

So deaktivieren Sie die Webcam Ihres Computers in Windows 7:

  • Gehen Sie in das Startmenü auf Ihrem Desktop und klicken Sie auf Systemsteuerung.
  • Wählen Sie Hardware und Sound.
  • Wählen Sie Geräte-Manager.
  • Wählen Sie Bildgeräte aus und doppelklicken Sie auf Ihre
  • Webcam in der Liste.
  • Klicken Sie auf die Registerkarte Treiber und wählen Sie Deaktivieren, um die Webcam zu deaktivieren.
  • Wählen Sie Ja, wenn Sie gefragt werden, ob Sie Ihre Webcam wirklich deaktivieren möchten.